ATTEMPTO Racing – Offizielles Porsche Team, Arkin Aka im Interview

Eine Einladung zu einem Rennstall in Hannover – wow, da musste ich unbedingt hin. Thomas Poremba vom Marketing-Club Hannover lud mich als „Blogger-Presse“ ein. Ich traf den Chef von Attempto Racing und er kam auf Anhieb so sympathisch herüber, dass ich ihn spontan nach einem Interview fragte. Das Video oben habt Ihr hoffentlich schon gesehen? Attempto Racing Porsche TeamArkin Arka von Attempto Racing mit Auto-Diva vor dem aktuellen Rennboliden Porsche 911 GT3 Cup (Typ 991) mit 460 PS und Paddleshift.

Attempto Racing Porsche TeamSelbstverständlich habe ich mal Probesitzen dürfen.Attempto Racing Porsche TeamHier der Blick aufs Lenkrad. Porsche LenkradUnd ich habe mir von den beiden Rennfahrern alles mögliche erklären lassen. Die beiden waren supernett, links Dominic Jöst, rechts Fabien Thuner. Nicht im Bild: Kévin Estre, Vizemeister Porsche Super Cup (ist ja auch sein Auto hinter uns) und Nicki Thiim, der auf Platz 3 beim Porsche Super Cup und Carrera Cup in 2012 stand.
Beide sind Rookie-Meister beim Porsche Carrera Cup bzw. Super Cup.

Attempto Racing Porsche Team

 Etwas über das Marketing im Motorsport haben wir dann auch gehört. Das war ja das eigentliche Thema.

Attempto Racing Porsche Team Attempto Racing Porsche TeamAttempto Racing Porsche Team Die Pokale stehen überall herum – Wahnsinn. Attempto Racing Porsche Team

Und hier noch das Modell 911 GT3 R auf Basis des 997.

Mein Fazit: ein interessanter Abend mit Einblicken ins Marketing – aber für mich eben auch nochmal extra in die Technik. Dafür haben der Teamchef und sein Team gesorgt. Danke, Jungs, das hat Spaß gemacht, mit Euch über die Porsche zu reden. Ich finde es ja immer grandios, dass man sich im Motorsport immer gleich duzt, wenn man auf einer Wellenlänge liegt.

Besucht mal die Website von ATTEMPTO Racing. Und wenn Ihr bei einer der Rennserien hinter die Kulissen schauen möchtet, fragt einfach Arkin Aka nach Möglichkeiten. Er ist da sehr aufgeschlossen und gastfreundlich.

In 2013 sind das u. a. Porsche Carrera Cup (bei der DTM), Porsche Mobil 1 Supercup (im Rahmen der Formel 1), Porsche Sports Cup und ADAC GT-Masters.

Danke für die Einladung zu Attempto Racing an den Marketing-Club Hannover.

2 Gedanken zu “ATTEMPTO Racing – Offizielles Porsche Team, Arkin Aka im Interview

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 12.06.2013 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  2. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.06.2013 › "Auto .. geil"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.