Jürgen Klopp macht Faxen

Da musste ich doch erstmal nachschauen, wer Jürgen Klopp ist. Ehrlich, so autovernarrt ich bin, so wenig bis gar nicht schaue ich Fußball. Euch brauche ich nicht zu erzählen, dass Jürgen Klopp sogar Trainer des Jahres 2011 und 2012 ist. Aber auch wenn er nicht so bekannt wäre, als sympathisches Werbegesicht taugt er allemal.


Warum nun alle Welt (die Werbewelt) auf das Einparken abfährt, kann ich nicht sagen. Hier im Spot mit Jürgen Klopp zielt man auf die Rückfahrkamera ab. Habe ich schon gesagt, dass ich Rückfahrkameras total gut finde? Einerseits aus Sicherheitsgründen und andererseits ist es so bequem, wenn man sich nicht mehr verrenken muss. Wenn dazu noch der Lenkwinkel eingeblendet wird, ist das rückwärts einparken ein Kinderspiel für Erwachsene. Zu finden im Opel Astra, den Jürgen Klopp im Video fährt. Ebenso erhältlich im Mokka und Zafira.

Dann schaut Euch mal an, was alles bei einem Videodreh herausgeschnitten werden muss:
UPDATE: Leider ist das Video nicht mehr verfügbar!

Lustig oder albern? Das entscheidet Ihr …

Disclosure: das Video ist ein Advertorial.

3 Gedanken zu “Jürgen Klopp macht Faxen

  1. Pingback: Nicole Y. Männl
  2. Pingback: geekchicks.de » Daily Digest 25.10.2012 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  3. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 25.10.2012 › "Auto .. geil"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.