Auf nach Abu Dhabi – mit Muschel und Pferdchen

Nein, kein Eimerchen und Schäufelchen. Langärmeliges Zeug habe ich eingepackt. Aber nur für den offiziellen Teil … wir dürfen auch keine hohen Schuhe … aber damit habe ich kein Problem, die trage ich auch nur höchst selten, besonders nicht auf dem Yas Marina Circuit. Da soll es nämlich hingehen.

Geheimnisvolle Hinweise wie „Track Activity“ machen mich neugierig. Es wurde uns von Shell / Ferrari beim Shell V-Power Network of Champions aber auch noch nichts verraten. Einen Führerschein sollen wir dabei haben. Okay, den habe ich immer dabei, … hach, bin ich gespannt.

Und dann lese ich auf der „Agenda“ Ferrari World Abu  Dhabi Park Tour. Yeah, das hört sich nach Spaß an. Fiorano GT Challenge auf Schienen … auch mal etwas anderes.

Hier noch ein paar Fotos vom letzten Simulator-Fahren in Spa. Ist ein „echter“ Formel1-Flitzer, den die Piloten auch sonst zum Training benutzen. Die roten Bäckchen sind übrigens vor Anstrengung … ist echt heiß in dem Chassis und die Simulation ist so gut gelungen, dass es richtig anstrengend ist. Beschriften tue ich die Fotos, wenn ich wieder zu Hause bin, mein Flieger geht nämlich gleich … CU!

2 Gedanken zu “Auf nach Abu Dhabi – mit Muschel und Pferdchen

  1. Pingback: Nicole Y. Männl
  2. Pingback: nicole 0511web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.