2000 km durch Deutschland – Rallye

Jetzt fährt sie eine Rallye nach der anderen? Schön wär’s, aber diesmal bin ich als „Rallye-Insiderin“ und weil ich Spaß an Oldtimern habe, einfach ein paar Meter zum Neuen Rathaus in Hannover gehüpft und habe mir den Zieleinlauf der Blech-Schätzchen angeschaut. Meine Kamera hatte ich gezückt und erstmal hieß es: „Warten“, bis die Autos aus Wolfsburg in Hannover ankamen. Solange erkläre ich mal etwas über Gleichmäßigkeits-Rallyes: Was die „2000 km durch Deutschland“ – Rallye ist? Ich empfehle die Übersichtsseite mit Streckenplan – hey, aber wiederkommen und weiterlesen! Kurz zusammengefasst: eine Rundreise, Start- und Zielpunkt ist Hannover. Die über 2000 km … 2000 km durch Deutschland – Rallye weiterlesen

Was ein Wetter bei der Silvretta – E-Rallye Fazit

Heiße Kurven, schwarzer Asphalt, glänzender Lack in Rot — hier ist jetzt gerade jeder für seine Gedanken selber verantwortlich! Es war schon richtig „heiß“, aber damit meine ich das Wetter, die Streckenführung auf der Silvretta Hochalpenstraße sowie die Bergstraßen in der Umgebung — und der Autolack des FCX glänzte dunkelrot im Sonnenlicht. Was hast Du denn gedacht? Ich würde es jederzeit wieder tun, ja, Pilotin bei der Silvretta E-Auto Rallye zu sein, ist ein Erlebnis. Wie sich das anfühlt? Nicht einfach zu beschreiben, aber ich habe ein Video zusammengestellt, wo die intimsten Bordgespräche zwischen Pilotin und Copilot aufgezeichnet wurden, Ihr … Was ein Wetter bei der Silvretta – E-Rallye Fazit weiterlesen

Pilotin, NICHT Copilotin bei der Silvretta E-Auto Rallye

Es ist schon sehr „witzig“, da ist man die einzige Fahrerin auf der Silvretta E-Auto und wird gar nicht als solche wahrgenommen. Das Schubladendenken, wenn eine Frau an der Silvretta teilnimmt ist schon sehr bezeichnend, dass sie automatisch von den Leuten als Copilotin eingeschätzt wird. Nein, ich bin keine Emanze oder eine Genderfanatikerin, aber dass immer davon ausgegangen wird, dass bei einem gemischten Team der Mann fährt, macht mich mindestens etwas mehr als ungehalten. Soweit wäre es mir relativ egal gewesen, ich hatte oft genug in vielen Gesprächen mit den anderen Teams die Frage nach dem Fahrer mit „ich bin … Pilotin, NICHT Copilotin bei der Silvretta E-Auto Rallye weiterlesen

Silvretta-Lied heute: Kehr aus, mein FCX …

und suche Freud, … habe ich zwar nicht gesungen, aber der Motor summte flüsterleise fröhlich vor sich hin – ohne zu pfeifen! Das liegt daran, dass unser technischer Experte Fred Bauch für den Honda FCX Clarity bestens sorgt, so dass der FCX fröhlich jeden Tag alles mitmacht, was von ihm abverlangt wird. Technische Probleme hatten wir selbstverständlich NICHT bisher, also bleibt Fred mehr Zeit für die „Car-Cosmetics“, damit der FCX im besten Licht „er-scheint“. Die Fliegen im Montafon wollen mir ständig freudig Guten Tag sagen, suchen aber nicht schnell genug das Weite und: #Klatsch … Zurück zum Kehrschwung, nein, nicht … Silvretta-Lied heute: Kehr aus, mein FCX … weiterlesen