E-Auto Hiriko Fold im Carsharing der Deutschen Bahn

Hiriko FoldHiriko Fold heißt das E-Auto, das nicht nur für Origami-Fans (kannste knicken) eine Alternative auf dem E-Auto Markt ist. Wie eine Ballerina dreht der Hiriko sich zusammengefaltet auf der eigenen Achse, wenn er kurz vor dem Parkvorgang steht. Schwupps, vorwärts reingefahren und ausgestiegen durch die Front-Tür, die sich inklusive Scheibe öffnen lässt. Auch die Sitzbank schiebt sich nach vorn dabei. Das Lenkrad ist kein Rad mehr, sondern erinnert an Science-Fiction; “by-wire” technology sagen die Hersteller.

Hiriko versteht sich als reines Stadtauto und steht ein bisschen zwischen smart electric drive und dem Renault Twizy, finde ich.  Der Elektromotor sitzt in der Mitte und verfügt über 15 kW. In 10 Sekunden ist der Floh auf 60 km/h gebracht. Allerdings ist ein Tempomat für den Stadtbetrieb eingebaut, der nur 50 km/h zulässt. Die mögliche Top-Geschwindigkeit ist 95 km/h. Die Reichweite wird mit mindestens 100 km angegeben. Die Batterie lädt in 20 Minuten von 20% auf 80% Reichweite auf. Von Null auf 100% dauert es 3 Stunden.

Die Deutsche Bahn beteiligt sich am Hiriko Projekt in Deutschland, in 2013 wird in Berlin initial getestet und ggf. werden noch Anpassungen vorgenommen, je nach Feedback. Offiziell geht der Spanier aus dem Baskenland Hiriko Fold in 2014 in den richtigen Carsharing-Modus. Höchstwahrscheinlich zum Unmut von eFlinkster und ggf. dem Citroën C-Zero.

Im Video berichtet Prof. Dr. Andreas Knie von der Deutschen Bahn AG über das Projekt. Hier kann man auch sehr schön das E-Auto-chen in Aktion sehen. 

Foto und Video: Hiriko

4 Gedanken zu “E-Auto Hiriko Fold im Carsharing der Deutschen Bahn

  1. Pingback: Nicole Y. Männl
  2. Pingback: Auto-Bloggerei.de
    1. Hallo Alex, habe über den QBEAK im August 2012 schon berichtet: https://auto-diva.de/2012/qbeak-das-daenische-elektro-auto/ Da hieß es noch, er sollte im Herbst 2012 ausgeliefert werden. Na, ich bin gespannt!
      :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.