Tesla Model S Automatisiertes Fahren bei Bosch

5 Leserfragen zum Automatisierten Fahren und Autonomen Fahren

Tesla Model S Automatisiertes Fahren bei BoschBosch –  zum Beispiel – beschäftigt sich mit vielen Themen, die für uns teilweise noch in der Zukunft liegen. In der Praxis, meine ich. Nicht alle Autos auf den Straßen sind heutzutage Neuwagen. Ebenso sind die wenigsten Fahrzeuge mit der neuesten Technologie ausgestattet. Wir haben noch nicht mal die Assistenzsysteme als selbstverständlich im Alltag „hingenommen“. Aber wir wollen mehr wissen! Das ist auch gut so.

Ich bin auf dem Bosch Motorpressekolloquium 2015 eingeladen gewesen und die Damen aus der Bosch Kommunikation haben spontan das Angebot gemacht, mir ein kleines Filmteam bereit zu stellen, die sogar mein Video schneiden. Perfekt! Ich habe das gern angenommen. Spontan geht immer, Fragen habe ich genügend auf Lager. Doch ich überlegte es mir anders.

Auf Facebook habe ich meine Freundinnen und Freunde gefragt: „Habt Ihr Fragen, die ich stellen soll? Thema Automatisiertes Fahren.“ Sogleich trudelten die Fragen ein, ihr könnt sie im Facebook Dialog nachlesen. Danke an Tom Ruthemann, Norbert Nordbergh Diedrich, Michail Girnus, Ralf Ziegler und Cornelia Diedrichs.

Daraus ist dieses Video entstanden – sehr spontan und in kürzester Zeit. Ich hoffe, es bringt viele Informationen mit und es sind alle Fragen für euch gut beantwortet. Ich habe die Kontaktdaten zu meinem Gesprächspartner von Bosch, Jörn Ebberg im Video. Also, wenn euch noch etwas einfällt, fragt mich und ich gebe es weiter, frage ihn und teile die erhaltenen Antworten wieder hier.

Vielen Dank für die Unterstützung an das Bosch Communication-Team, das Video-Team, an den Pressesprecher Jörn Ebberg und für die Einladung zu der Veranstaltung.

3 Gedanken zu “5 Leserfragen zum Automatisierten Fahren und Autonomen Fahren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.