Audi R8 CoupéV10 plus

Audi R8 Coupé V10 plus – Nebenprodukt der Weltraumforschung?

Commander, Ihr Audi R8 steht zur Verfügung, bereit zum Abheben. Eine „echte Rakete“, der Hochleistungssportwagen von Audi. Sogar ein Serienauto. Die Assoziation Weltraum und R8 ist also nicht irgendwie aus der Luft gegriffen. Ich glaube zwar nicht, dass der Commander im Video die 330 km/h Spitze erreicht hat … aber die 3,2 Sekunden auf 100 km/h hat er garantiert ausprobiert. Doch wie immer: Ich will nicht spoilern, schaut mal das Video.

 

Das Video ist leider nicht mehr verfügbar … sorry!

 

Das Video zeigt einen ehemaligen Astronauten, der den Thrill vermisst. Früher ist er ins Weltall geflogen, heute sitzt er nur noch etwas taurig und verbittert herum. Nachvollziehbar, dass er Abwechslung braucht, denn selbst das Essen schmeckt ihm nicht mehr richtig. Ist klar, denke ich, lieber Astronautennahrung und eine aufregende Fahrt durch den Weltraum als normales Essen und die Füße hochzulegen.

Audi R8 CoupéV10 plus
Glücklicherweise hat sein Sohn den Audi R8 Coupé V10 plus vor der Tür stehen. Was macht ein guter Sohn? Er lässt Daddy mal wieder so richtig aufleben. Emotionale Szenen, denn egal. wie alt man ist, wer den Speed mag, wird den R8 lieben.

Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen, den R8 zu fahren, doch steht dieses Erlebnis auf jeden Fall auf meiner Wunschliste „Cars to drive“. Allein die Optik ist schon ein Genuss mit den scharfen Linien und Kanten sowie dem zweiteiligem Sideblade. Einmal die Schnauze halten – mit den großen Lufteinlässen mit den vertikalen Stegen. Ich meine natürlich den R8 in den schnellen Fahrtwind halten.

Beim R8 heißt es: Licht an, Spot an

Die LED-Scheinwerfern mit Laser-Spot. Ab 60 km/h ergänzt der Laser Spot das LED-Fernlicht und sorgt für den richtigen Durchblick. Ganz wichtig bei höheren Geschwindigkeiten im Dunklen, beste Sicht und Sicherheit.

Auch von hinten leuchten die LED-Heckleuchten sportlich. Die dynamisierte Anzeige des Blinkers fällt – serienmäßig – auf.

Das Sportlerherz des Audi R8

Audi R8 CoupéV10 plus MotorDer Motor muss sich nicht unter einer Fronthaube verstecken, denn vorn ist der – zugegeben nicht gerade riesige – Kofferraum. Der Motor präsentiert sich heckwärts eingebaut, hinter den beiden Sportsitzen.

610 PS (449 kW) und 5,2 Liter können ordentlich hoch drehen. Ich würde sagen, dieses Geschoss erfüllt den Pedalwunsch bestimmt sofort sehr spontan.

Das Doppelkupplungsgetriebe mit der Siebengang S tronic trägt dazu bei, dass man die Power in den Griff bekommt.

Platz für den Audi R8

Drinnen fühlt man sich bestimmt gut, ich mag ja Schalensitze sehr. Handschuhweiches Nappa umschmeichelt Fahrer/in und Beifahrer. Das Cockpit mit dem R8-Sportlederlenkrad verheißt Rennfahrer-Feeling. Die Hände bleiben am Lenkrad, denn integrierte Funktionstasten (zum Beispiel für Audi drive select) sind gut erreichbar.

Wer also noch Platz in der Garage hat, muss mit 4,42m x 1,94m rechnen. Plus Platz zum Aussteigen, nicht zu vergessen. Nach dem Kauf hat man auf jeden Fall auch viel Platz im Portemonnaie, denn günstig ist anders. Siehe auch: Website von Audi. Aber der Audi R8 ist ja auch wirklich anders als ein familientaugliches Gefährt. Emotion pur hat seinen Wert. Das hat der Sohn vom Commander im Video auch verstanden.

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,3 – 11,4; CO2-Emission kombiniert in g/km: 287 – 272 (Werte variieren in Abhängigkeit von Motor/Getriebe/Räder/Reifen).
Dieser Post (Video) wurde von Audi gesponsert (Update: Die Video-Werbung ist mittlerweile entfernt). Der Text ist von mir – im Auto-Diva-Stil – geschrieben.

 

3 Gedanken zu “Audi R8 Coupé V10 plus – Nebenprodukt der Weltraumforschung?

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 02.06.2016 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  2. Pingback: Am 2. Juni 2016 gefunden … | wABss
  3. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 02.06.2016 › "Auto .. geil"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.