Rennkurs Spa – Streckenbegehung vor der Formel 1

Das war eine tolle Idee, das Network wieder aufleben zu lassen. Shell und Ferrari ließen uns in kleiner Runde hinter die Kulissen schauen. Prominente habe ich auch gefunden, siehe Fotos ganz zum Schluss!

Ein Highlight war das Befahren der Strecke. Teilweise waren sogar Teams unterwegs, die die Strecke abgingen. Hier meine Eindrücke: Hier habe ich Heikki Kovalainen erwischt – sehr cool mit weißer Sonnenbrille.
Cara Tredget und Fernando Alonso in einer Pressekonferenz, die für Akademie-Teilnehmer und uns stattfand.

Alonso hat dann noch in unserer Ferrari-Lounge mit gesessen, nachdem wir mit dem Mittagessen fertig waren. Aber ich habe seine Privatsphäre geachtet und kein Foto erstellt. Er hat sich so gut auf das Rennen vorbereitet und dann gleich in der ersten Kurve der ernste Unfall. Ich hoffe, dass wirklich alles okay mit ihm ist. Obwohl er immer scheinbar ein bisschen muffig guckt, ich glaube, das ist die pure Konzentration.

Disclosure: Shell/Ferrari haben mich nach Spa eingeladen und die Reisekosten erstattet.

7 Gedanken zu “Rennkurs Spa – Streckenbegehung vor der Formel 1

  1. Pingback: Nicole Y. Männl
  2. Pingback: Die Blogs der Anderen – Teil 1 » Allgemein » Motor-inside.com
  3. Pingback: geekchicks.de » Daily Digest 04.09.2012 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  4. Pingback: geekchicks.de » Daily Digest 06.09.2012 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.