Vergleich Beetle und Porsche – sind da Ähnlichkeiten?

Die Idee zu diesem Vergleich kommt nicht von mir, die kommt von Euch, meinen Leserinnen und Lesern und damit aus Euren Kommentaren. Gern greife ich das Thema auf! „Grund“ ist mein Blogbeitrag Süß oder total cool? The Beetle 2011 (21st Century).

Wo sind bei Porsche und VW The Beetle 2011 die Ähnlichkeiten?
Der Beetle wurde ja fast schon in die Ecke „Porsche für Arme“ gedrängelt. Nicht von allen, aber von einigen. Nun habe ich mir gedacht, das Ganze kann man ja wirklich nur beurteilen, wenn beide Fahrzeugtypen mal nebeneinander stehen würden. Unglücklicherweise habe ich verständlicherweise gerade keine Fahrzeuge

  • The Beetle
  • Porsche 911
  • Porsche Panamera
  • Porsche Cayman

zur Hand, die ich selber aus derselben Perspektive fotografieren könnte. So wühlte ich im Pressebereich von VW und Porsche (damit komme ich meiner Quellenangabe der Fotos nach) nach einigermaßen ähnlichen Bildern. Spaßeshalber habe ich auch neben dem Panamera, der öfter genannt wurde, auch die beiden anderen oben angegebenen Modelle hinzugezogen. Das Ergebnis der Gegenüberstellung seht Ihr hier, links ist immer der Beetle (smile):





Fazit

Ein Fahr-Zit kann ich nicht geben, da ich bisher nur den Porsche 911 (Bj. 1996 und weitere ältere) und mehrere Boxter gefahren bin. Dabei fällt mir auf, das muss ich dringend ändern …

Wobei das Fahrgefühl einfach unterschiedlich sein MUSS, da bin ich mir auch so ganz sicher – Bauchgefühl eben.

Der Beetle kommt aus dem Hause VW und wir wissen ja, wie nahe Porsche da dran ist, daher ist eine gewisse Verwandschaft nicht übersehbar. Doch beim genauen Hinsehen fallen mir so viele Unterschiede auf, dass ich sage, dass der Beetle immer noch knuffig rund ist und die Porsche sind  immer noch flunderhafter. Deutlich wird es in der Seitenansicht (5. Reihe). Da liegen Welten zwischen dem Panamera und dem Beetle. Aber das seht Ihr ja selbst, ne?

Die Innenausstattung bzw. das Innenraumgefühl sollte sich auch erheblich unterscheiden, denn beim Porsche „liegt“ man immer ein bisschen mehr als in anderen Autos. Die Mittelkonsolen sind ebenso ganz anders im Vergleich Panamera und Beetle. Das Gaspedal ist auch bei beiden Modellen rechts, das lässt sich wohl nicht anders machen. ;-)

Soweit, so gut. Ich hoffe, ich kann irgendwann ein richtiges Fahr-Zit geben.

4 Gedanken zu “Vergleich Beetle und Porsche – sind da Ähnlichkeiten?

  1. Pingback: Nicole Y. Männl
  2. In der Vorderansicht hat der Beetle 2011 sicherlich Merkmale, die ihn speziell mit dem 911er vergleichbar machen. Zum Glück auch, sind dies doch gestalterische und konstruktive Merkmale, die auf die Urtypen beider Fahrzeuge zurückgehen. Insbesondere gilt das natürlich für die runden Scheinwerfer, die nicht vor, sondern auf den vorderen Kotflügeln liegen.
    Von der Seite, besonders aber von hinten erinnert mich der neue Käfer allerdings an ein ganz anderes Fahrzeug. Da die bisher dem geometrisch runden Bogen folgende Dachlinie nach hinten verlängert wurde (zusätzlicher Raum für Fondinsassen) könnte es sich bei dem Fahrzeug auch um eine Weiterentwicklung des mittlerweile nicht mehr produzierten Chrysler PT Cruiser handeln : )

  3. Letztendlich zitieren beide Wagen die Formensprache des Porsche 365.
    Daraus ergeben sich zwangsläufig Ähnlichkeiten, aber beide Konzerne haben eine eigene Interpretation geschaffen.

    1. Danke an Thomas und Kai, dass Ihr den „Ursprung“ ansprecht. Klar, der Porsche 356 und ich würde noch das Karmann Ghia Coupé dazunehmen – eben als die Autos noch wirklich rund waren, ohne cw-Wert-Optimierung und nicht „rundgelutscht“ wie heute. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.