Radiointerview Deutschlandfunk Nova - Nicole Y. Jodeleit

Radiointerview bei Deutschlandfunk Nova – Sendung „Ab 21“ über das Thema „Auto“

Eine Anfrage für ein Interview im Radio in meinen E-Mails. Abgefahren! Da bin ich dabei. Dank der heutigen Technik und Ausstattung im eigenen Büro musste ich dafür noch nicht mal nach Berlin zu Deutschlandfunk Nova reisen. Fast ein bisschen schade … meine Zusage gebe ich daher umgehend, denn viel Zeit von der Anfrage zur Sendung war nicht. Die Medienmenschen mit täglichem Programm denken meistens etwas kurzfristiger, sinniere ich zwischendurch. Das ist alles in diesem Fall kein Problem, der Termin passt. 

Das Vorgespräch läuft natürlich telefonisch. Eine überaus nette Redakteurin fragt mich thematisch querbeet über das Thema „Auto“ ein wenig aus. Dabei kommen wir sogar ein bisschen ins plaudern. Kein Wunder, wenn man seit so vielen Jahren als Auto-Diva unterwegs  und auf unzähligen Veranstaltungen, Presse-Events, Probefahrten und Roadtrips ist. Ich habe viel zu erzählen, stellt meine Gesprächspartnerin fest. Auch ein paar technische Dinge spreche ich an und bekomme Tipps, was für das Radio am besten geeignet ist. 

Radiointerview über Telefon

Dann kommt der Aufnahme- und gleichzeitig Sendetag. Das Radiointerview selber läuft wie ein Live-Interview. Es wird aber nicht live gesendet. Dennoch sollten keine großen Versprecher passieren, denn die Technik möchte doch so wenig wie möglich schneiden. So mein Gedanke dazu, gesagt hat man mir das nicht. Gut, sie wollen mich nicht nervös machen. Ein bisschen unter Spannung steht man dann schon, wenn die Aufnahmetaste gedrückt ist. 

Zum technischen Aufbau bei mir: Ich habe mein iPhone als Telefon genutzt und mein iPad gleichzeitig als Aufnahmegerät in Höhe meines Kinns drapiert. So haben wir ein Fallback, falls die Telefonleitung nicht sauber aufzeichnet. Nachdem das Interview gelaufen ist, habe ich meine Aufnahme (auf der nur ich deutlich zu hören bin) in den Sender geschickt. 

Zur Sendung „Trotz Liebe zum Auto – Wo sind all die Fahrlehrer hin?“ bei Deutschlandfunk Nova „Ab 21“

Radio Interview

Wer zur Sendezeit gerade im Auto saß, konnte sogar über DAB die Sendung verfolgen.

Etwas gewundert hat mich der Titel schon – ehrlich gesagt. Aber jetzt auch nicht weiter gestört. Um 21 Uhr schalte ich das Radio an und höre die Ankündigung (die nicht auf dem Podcast mit drauf ist) und die handelt von meiner Person. Uih, da bin ich überrascht. Ebenso, dass ich – vor der Fahrlehrerin – starten darf. Aber hört doch einfach selber mal rein, was soll ich viel schreiben … 

Website mit dem Artikel von Deutschlandfunk Nova (dort ist das Titelbild auch in Gänze zu sehen). 

Und wer es gar nicht mehr abwarten kann, lädt sich das MP3:
Download MP3 von Deutschlandfunk Nova

 

Live-Radio Talk mit Dana

Nicht zu vergessen, ich kann auch live Radio … ein wirklich tolles Erlebnis: Interview mit Dana im Studio. Auch hier sollte man unbedingt mal reinhören:

Talk mit Dana - Radio live

Das Interview – nun als „Konserve“ findet man zum Nachhören bei Soundcloud: Talk mit Dana | 22 | Auto-Diva Nicole Y. Jodeleit liebt rasantes Blech oder als iTunes Podcast.

Hier konnten wir sehr viel mehr in die Tiefe gehen, was meine Geschichte und Erlebnisse angeht. Ein knappes Stündchen muss man schon mitbringen, wenn man die gesamte Sendung hören möchte. Am Schluss geht übrigens ein Klavier los … das war nicht geplant, … doch hört mal, wie souverän Dana damit umgeht. Klasse – ein tolles Erlebnis ist Live-Radio – und noch etwas verrate ich: ich hatte schon als Kind den Wunsch Fernseh- oder Radiomoderatorin zu werden.  ;-)

 

Titelbild: Collage aus Screenshot der Seite von Deutschlandfunk Nova (dortiges Titelfoto aus fotorechtlichen Gründen unkenntlich gemacht) und von mir bearbeitete Aufnahme meiner Person von Fotograf Christian Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.